Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion
Logo der LVR-Luise-Leven-Schule in Krefeld
Schüler der LVR-Luise-Leven-Schule spielen freudig

Berufsorientierungsbüro

Eröffnung unseres Berufsorientierungsbüros (BOB) Am 14. Dezember 2010 wurde mit einer kleinen Feier unser neues Berufsorientierungsbüro (BOB) eröffnet. Hier ist nun ein Raum entstanden, der als zentrale Anlaufstelle für die Berufsorientierung dienen soll. Dort werden ab jetzt die berufsvorbereitenden Maßnahmen unserer Schule gebündelt und koordiniert.

Dieser Raum ist ein Ort zur Information, Beratung, Internetrecherche, Elternarbeit, zur Berufsfindung, zum Bewerbungstraining und vielem mehr - ein Ort, um mit Schülern gemeinsam berufliche Wege zu finden.
Finanzielle Unterstützung bekamen wir für das BOB von der Regionaldirektion NRW der Bundesagentur für Arbeit und der Stiftung Partner für Schule.
Nur mit der tatkräftigen Unterstützung vieler fleißiger Hände konnte das BOB so schön und praktisch aufgebaut und eingerichtet werden. Unser ehemaliger Schülersprecher, Kevin Bohnen, berichtete hiervon in einer gelungenen Präsentation und erklärte dabei auch kurz, wie die Schüler hier nun arbeiten können.

Neugierig geworden? Dann einfach klicken:

Öffnungszeiten des BOB

In diesem Schuljahr ist das BOB montags von 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr und dienstags von 8:10 Uhr bis 09:40 Uhr geöffnet.

Jeden dritten Montag im Monat ist Herr Karstens vom Integrationsfachdienst von 13:15 Uhr bis 15:30 Uhr nach Terminabsprache zur Beratung von Schülern und Eltern im BOB zu sprechen.

Berufsvorbereitung in Zusammenarbeit mit "CHECK IN"

Logo der Homepage "Check in"
Bild-Großansicht
Check in

CHECK IN Berufswelt ist eine dezentrale Schule-Wirtschaft Initiative, die bei den teilnehmenden Unternehmen stattfindet.

Die teilnehmenden Unternehmen öffnen für interessierte Schülerinnen und Schüler unserer Jahrgangsstufen 8-10 am CHECK IN Day in ihrer Region ihre Türen von 13-17 Uhr.

An vier Tagen haben Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit Unternehmen und Institutionen in der unmittelbaren Umgebung und in den Nachbargebieten zu besuchen.

Über Informationen in den Schulen, über die Homepage der Aktion die Facebook-Präsenz und nicht zuletzt das CHECK IN Schülermagazin werden die Jugendlichen zur Teilnahme an den CHECK IN Days eingeladen.

Die CHECK IN Berufswelt findet im Juni 2017 bereits zum achten Mal statt. Das Aktionsgebiet umfasst die Städte Krefeld und Mönchengladbach sowie den Kreis Viersen und den Rhein-Kreis Neuss. 2016 besuchten an den vier Veranstaltungstagen mehr rund 4650 Schülerinnen und Schüler die teilnehmenden Unternehmen.

Nach oben