Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion
Logo der LVR-Luise-Leven-Schule in Krefeld
Schüler der LVR-Luise-Leven-Schule spielen freudig

Technik für Hörgeschädigte

Rüttelkissen

Das ist ein Wecker für Schwerhörige und Gehörlose. Das Rüttelkissen muss unter das Kopfkissen gelegt werden. Man muss das Rüttelkissen an den Lichtwecker anstecken und
wenn es klingelt, dann wackelt es.

Mini-Gehörgangsgerät (CIC/Complete In Canal)

Das Mini-Gehörgangsgerät ist ein individuell angefertigtes sehr kleines Im Ohr-Hörgerät. Dieses Hörgerät ist von außen kaum sichtbar und sitzt genau dort im Ohr.
Die Bedienung der Hörgeräte ist unproblematisch, man muss die Im-Ohr-Hörgeräte nur reinigen und die Batterien wechseln.
Dieses Hörgerät ist von außen wenig sichtbar.

Telefon für Schwerhörige

Wir haben ein Telefon für stark Schwerhörige gefunden (Quelle: www.hoerhelfer.de ):

Es hat

  • ein großes Display mit Beleuchtung
  • große Tasten
  • extra Lautsprecher für stark Schwerhörige
  • verstellbare Hoch- und Tieftöne
  • eine einstellbare Klingeltonlautstärke
  • 3 Notfalltasten
  • 8 Direktwahltasten
  • Anschlussmöglichkeiten für Headset und Vibrationskissen
  • Rufnummeranzeige
  • Telefonbuch für 99 Namen und Nummern

Das Telefon ist hörgerätekompatibel durch eine integrierte Induktionsspule im Hörer, das heißt: das Telefon kann direkt auf das Hörgerät übertragen.
Kann mit jedem Telefonanschluss verwendet werden.

Handys für Schwerhörige

Mit einem Handy für Schwerhörige muss man SMS schreiben können.
Und es muss einen Lautsprecher mit Freisprechfunktion haben. Dieser sollte extra laut sein. Man sollte auch damit Fotos machen können und Videos. Das muss aber nicht sein.

Gute Erfahrungen haben wir gemacht mit:

  • Nokia 2330 c
  • Sony Ericsson W810i
  • Nokia N97
  • Samsung U700