Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion
Logo der LVR-Luise-Leven-Schule in Krefeld
Schüler der LVR-Luise-Leven-Schule spielen freudig

Die Aktion Bremsweg

Am 06.03.2015 kam der Polizist a. D. Herr Machel in unsere Schule

Herr Machel hat für die Klassen 5/6 und 6/7 a mit einem vom ADAC zur Verfügung gestellten Auto auf unserem Lehrerparkplatz sehr eindrucksvoll gezeigt, wie sich der Bremsweg mit der Geschwindigkeit des Autos erhöht und wie sich ein Auto bei einer Vollbremsung verhält.

Anschließend hat der den Schülern noch erklärt, wie sie sich im Auto anschnallen müssen und dass der sicherste Platz für Kinder hinten auf der rechten Seite ist. Das hat den einfachen Grund, dass dort der Bürdersteig ist.

Im Klassenraum haben die Schüler noch erarbeitet, dass ein Auto, das mit 70 km/h fährt, einen viel längeren Bremsweg hat, als ein Auto, das mit 50 km/h fährt.

Für die Schüler war es ein sehr anschaulicher Tag zum Thmea Verkehrssicherheit und Starßenverkehr. Gerne laden wir Herr Machel wieder ein, unseren Schülern die Verkehrserziehung und Mobilitätsbildung näher zu bringen.