Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion
Logo der LVR-Luise-Leven-Schule in Krefeld
Schüler der LVR-Luise-Leven-Schule spielen freudig

Aktionen des Antolin Leseprojektes

Antolin-Auszeichnungen im Schuljahr 2016/17

Die fleißigsten Leser
Bild-Großansicht
Vier Schüler stehen mit ihren Urkunden auf der Bühne

Am 06.07.2017 war es wieder so weit:

84 fleißige Leserinnen und Leser aus den Klassen 2 bis 6 erhielten in der Aula ihre Antolin Auszeichnungen. Sie haben in diesem Schulhalbjahr zwischen 4 und 78 Bücher gelesen. Die meisten Bücher haben Tim R. aus der Hundeklasse und Ashley N. aus der Klasse 5 b bearbeitet. Tim hat 76 und Ashley hat 78 Bücher gelesen.

Dazu haben sie dann den Antolin-Quiz im Internet bearbeitet und viele Punkte gesammelt. Es gab viele persönliche Punkte-Rekorde. Auch haben 9 Schülerinnen und Schüler mehr als 1000 Punkte gesammelt. Gruppen von 16 bis 20 Schülerinnen und Schüler sind auf die Bühne gekommen und haben dort ihre Urkunde bekommen.
Für jede Gruppe gab es einen kräftigen Applaus. Es war eine gute Stimmung in der Aula.
Die meisten Punkte gesammelt haben dieses Mal: Magdalena L. aus der Pinguinklasse mit 2003 Punkten, Samantha H. aus der Hundeklasse mit 2101 Punkten, Jean Luc T. aus der Katzenklasse mit 2626 Punkten und wieder einmal Tim R. aus der Hundeklasse mit 2831 Punkten. 4 mal über 2000 Punkte gab es noch nie in einem Schuljahr.

Schön, dass Lesen so viel Freude machen kann!

B. Gatz-Kuhn

Antolinurkunden Juli 2017

Antolin Auszeichnungen im ersten Schulhalbjahr

Schüler nehmen auf der Bühne ihre Urkunden entgegen. Frau Grzyb gebärdet.
Bild-Großansicht
Die Urkundenübergabe

Am 26.01.2017 war es wieder so weit:

76 fleißige Leserinnen und Leser aus den Klassen 3 bis 6 erhielten in der Aula ihre Antolin Auszeichnungen. Sie haben in diesem halben Schuljahr zwischen 1 und 62 Bücher gelesen. Die meisten Bücher haben Magdalena L. aus der Pinguinklasse und Ashley N. aus der Klasse 5 b bearbeitet. Magdalena hat 56 und Ashley hat 62 Bücher gelesen.
Dazu haben sie dann den Antolin-Quiz im Internet bearbeitet und
viele Punkte gesammelt. Es gab einige persönliche Punkte-Rekorde.
Gruppen von 14 bis 18 Schülerinnen und Schüler sind auf die Bühne gekommen und haben dort ihre Urkunde bekommen.
Für jede Gruppe gab es einen kräftigen Applaus. Es war eine gute Stimmung in der Aula.
Die meisten Punkte gesammelt haben dieses Mal: Samantha H. aus der Hundeklasse mit 1007 Punkten, Jean Luc T. aus der Katzenklasse mit 1128 Punkten und wieder einmal Tim R. aus der Hundeklasse mit 1404 Punkten. 3 mal über 1000 Punkte gab es noch nie in einem 1.Schul-Halbjahr.
Schön, dass Lesen so viel Freude machen kann!

B. Gatz-Kuhn

Antolinurkunden Januar 2017

Antolin Urkundenverleihung

Die Lesenacht 2013

Die Lesenacht war wieder ein voller Erfolg und ein tolles Ereignis für die Schüler.

Die Lesenacht

Nach oben